Philosophie

Im Einklang mit der Natur

Nach intensiver Beschäftigung mit der spanischen Küche, sowohl der gehobenen, wie auch der bodenständigen, und der Umsetzung der letzteren in unserer Taperia Barrio Alto, reifte der Wunsch nach einem Restaurant.

Mit dem Asador el Toro habe ich diesen Wunsch wahr gemacht.

Pate standen hierfür unter anderem die Asadores (Grillrestaurants) im Baskenland, die oft mit einer unglaublichen Fleischqualität aufwarten können — aber auch die anspruchsvolle spanische Gastronomie mit ihrem Ideenreichtum und ihrem hohen Qualitätsanspruch.

Lange habe ich nach dem richtigen Fleisch gesucht  das meinen Vorstellungen von Tierhaltung und Fütterung entspricht. Mit dem Fleisch von "TXOGITXU" glaube ich es gefunden zu haben. Die Rinder von Txogitxu werden erst nach zehn und mehr Jahren geschlachtet und haben bis dahin genug Zeit eine wunderbare Fettmarmorierung zu entwickeln. Hierfür wurde auch der Begriff „Slow Meat“ geprägt.

Unsere qualitativ hochwertigen Schinken beziehen wir von Cinque Jotas (5 J), einem der besten Schinkenproduzenten Spaniens, und das Fleisch von iberischen Schweinen kommt von Cerezo. 

Dazu kann ich meiner Liebe zu den spanischen Weinen im Asador el Toro noch besser nachgehen. Wir veranstalten regelmäßige Weinproben und Kochevents zu denen wir Sie einladen.